Ein Gewächshaus planen

Bevor es losgeht sollten Sie ein paar Fragen für sich beantworten:

  1. Wie wollen Sie das Gewächshaus nutzen?
  2. Wo soll das Gewächshaus stehen?
  3. Welche Ausstattung benötigen Sie?
Planen von Gewächshäusern
<a href='https://stock.adobe.com/de/stock-photo/building-plan/85340198'>Planen von Gewächshäusern ©ballabeyla AdobeStock.com</a>
Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Gewächshaus planen und gestalten

Wer dem Hobby gärtnern nachgeht, hat sich sicher schon einmal Gedanken über ein eigenes Gewächshaus gemacht. Ein kompetenter Partner, wenn es um die Errichtung des eigenen Gewächshauses geht, ist die Firma www.selfkant-wolters.de. Dieser Spezialist für Gewächshäuser, Orangerien, Pavillons und andere Dinge rund um Haus und Garten bietet ein reichhaltiges Sortiment wohldurchdachter und bewährter Lösungen an. Verkauft werden qualitativ sehr hochwertige Gewächshäuser. Ein Gewächshaus planen kann man nach Beantwortung der folgenden Kriterien selbst. Verschiedene Nutzungsarten und Ansprüche an Form und Ausführung sollten bei der Planung präzisiert werden.

Ein eigenes Gewächshaus planen und optimal nutzen

Bei der Planung ist der Grundgedanke, was man machen möchte. Daher ist zu unterscheiden zwischen dem sogenannten Kalthaus, welches vorrangig der geschützten Aufzucht von Keimlingen dient und auch im Winter frostsicher gemacht werden kann. Weiterhin gibt es das temperierte Gewächshaus, welches als Ganzjahresgewächshaus einsetzbar ist sowie das Warmhaus, welches es ermöglicht sein eigenes Tropenparadies anzulegen. Ist man sich über die Anwendung im Klaren, dann sollte über die Größe nachgedacht werden. Bekanntlich wachsen die Ansprüche, was man im eigenen Gewächshaus kultivieren möchte. Weiterhin ist die Rinnenhöhe und Firsthöhe entscheidend um ein aufrechtes Arbeiten zu gewährleisten. Für den eigenen Garten ist zu prüfen, ob eine Baugenehmigung oder Anmeldung bei Bauämtern oder dem Landratsamt erforderlich ist. Auch der Kleingartenverein kann oft kompetente Auskunft geben. Meist ist keine Genehmigung erforderlich, da es sich um unbewohnte Räume handelt. Beim Wintergarten oder Anlehngewächshaus sieht das anders aus.

Gewächshausbau ist eine Investition auf Jahre

Da ein eigenes Gewächshaus eine Investition auf Jahre ist, bietet es sich an die hochwertigen Modelle von Selfkant-Wolters einzusetzen. Diese sind aus langlebigen Materialien gefertigt und einfach zu montieren. Für die Montage sind wenigstens zwei Personen erforderlich. Der zukünftige Standort sollte so gewählt sein, dass optimale Bedingungen wie ganzjährig ausreichend Sonneneinfall gewährleistet sind. Das Fundament ist frostsicher nach Anleitung auszuführen.

Nutzen Sie unseren Gewächshausfinder


Rufen Sie uns gern an
+49 / 2452 / 21 78 2