Ein Gewächshaus für den Balkon

Kleiner Raum optimal genutzt mit einem Balkon Gewächshaus

Tomaten, Gurken und Auberginen aus dem eigenen Anbau schmecken wesentlich besser als aus dem Supermarkt. Doch nicht jeder verfügt über einen Garten. Wer keinen Garten aber einen Balkon hat, kann auch mit wenig Platz ein Gewächshaus für die Aufzucht heimischer und exotischer Pflanzen aufstellen. Hierfür braucht es lediglich ein Mindestmaß an Platz, ein passendes Balkon Gewächshaus und viel Sonne. Und schon kann es mit dem Anbau losgehen.

Anlehngewächshaus-01

Größe und Materialien des Balkon Gewächshauses

Bei der Wahl des Gewächshauses für den Balkon ist die Frage nach der Nutzung entscheidend. Für das Vorziehen von Samen braucht es noch keine massive Konstruktion. Im Handel gibt es kleine Gewächshäuser, die auf der Fensterbank Platz finden und ihre Aufgabe bestens erfüllen. Zur trockenen Aufzucht von Tomaten bspw. eignen sich Konstruktionen aus Gewächshausfolie und Aluminium Gestängen. Für den Anbau von vielen verschiedenen Pflanzensorten ist ein robustes Gewächshaus von Vorteil, welches eine Mindestfläche mit sich bringt. Sollen Pflanzen in dem Gewächshaus überwintern, ist zudem die Höhe entscheidend.

Mini-Gewächshaus Zum Vorziehen von Samen

Der Balkon ist klein, aber dennoch möchten Sie Kräuter anpflanzen. Dann lohnt sich ein Mini-Gewächshaus, um die zarten Pflanzen vorzuziehen. Dieses findet mit seinen geringen Maßen Platz auf der Fensterbank. Die Modelle finden Sie in unserem Programm Gewächshauszubehör-Pflanzenanzucht.

Hollandia

Foliengewächshaus zur Aufzucht von Tomaten

Tomaten gehören mit zu den beliebtesten Pflanzen im Garten. Mit einem kleinen Foliengewächshaus kann das Nachtschattengewächs auch auf dem Balkon angebaut werden. Es findet auf kleinstem Raum Platz und lässt sich im Winter wieder abbauen. Ein Foliengewächshaus besteht meist aus einem Stahlrohrgestell und reißfester Gewächshausfolie. Die Konstruktionen reichen dabei von sehr schlicht bis aufwändig. Auch bei den Maßen gibt es erhebliche Unterschiede. Für den Balkon gibt es praktische Modelle mit einer Grundfläche von 0,5 qm.

Tomaten

Balkon Gewächshaus zum Anbau von Gemüse und Obst

Wer Gemüse und Obst in großem Stil anbauen möchte, sollte auf eine massive Konstruktion zurückgreifen. Balkon Gewächshäuser dieser Art gibt es bereits mit einer Grundfläche von ca. 2 qm.

Typisch für Balkon Gewächshäuser sind mit Glas oder Kunststoffplatten versehene Aluminiumgehäuse. Dabei kann je nach Modell aus Glas, Einscheiben-Sicherheitsglas (ESG) oder Multiclear® gewählt werden.

Salat

Glas hat den Vorteil, dass es bis zu 92% des Lichts hindurchlässt sowie haltbar und witterungsbeständig ist. Zudem können Temperaturschwankungen durch Fenster, Schattierungsnetze und Gewächshausheizungen ausgeglichen werden.

Einscheiben-Sicherheitsglas verfügt über eine extrem hohe Stoß- und Schlagfestigkeit und hält somit Hagel problemlos stand. Sollte es dennoch zu einer Beschädigung kommen, dann zerbricht das Glas in viele kleine Glasstücke, statt in große scharfkantige Glasscherben. Auch Einscheiben-Sicherheitsglas lässt viel Sonnenlicht hindurch. Um den Treibhauseffekt zu verringern empfehlen wir generell den Einsatz einer Schattierung.

Multiclear® Kunststoffplatten sind farblos und verfügen über einen UV-Schutz. Die Lichtdurchlässigkeit ist extrem hoch und sorgt somit für ein perfektes Pflanzenwachstum. Die Innenseite der Platten ist mit einer NO Dropbeschichtung versehen, die ein Abtropfen des Kondenswassers auf die Pflanzen verhindert. Hinzu kommt der niedrige U-Wert, der beim Sparen von Energie und Wärme hilft. Auch Mulitclear® Kunststoffplatten sind bruchsicher.

Balkon Gewächshaus für das Überwintern von Pflanzen

Soll das Balkon Gewächshaus auch im Winter nutzbar sein, dann ist eine Konstruktion aus Glas oder Multiclear® Kunststoffplatten in Kombination mit einer Luftpolsterfolie sinnvoll. Diese können mit einer Heizung betrieben werden und bieten auch bei niedrigen Temperaturen den perfekten Schutz für Pflanzen. Wer große Kübelpflanzen auf seinem Balkon überwintern lassen möchte, sollte sein Augenmerk auf die Höhe des Balkon Gewächshauses legen. Unsere Balkon Gewächshäuser verfügen über eine Mindesthöhe von 2 m.

Kübelpflanzen-im-Gewächshaus

Ein großer Vorteil: ein robustes Balkon Gewächshaus kann das ganze Jahr über genutzt werden.

Geeignete Balkon Gewächshäuser

Für den Bau eines Gewächshauses auf dem Balkon stehen mehrere Modelle zur Verfügung. In unserem Sortiment finden Sie platzsparende Anlehngewächshäuser und kompakte Stadtgewächshäuser, die sich beide bestens als Balkon Gewächshaus eignen. Gerne beraten wir Sie bei der Wahl nach dem passenden Modell telefonisch oder über unser Kontaktformular.

Unsere Balkon Gewächshaus Serien

Anlehngewächshaus-Arcadia

Anlehngewächshaus Arcadia & Karussell Arcadia

Gewächshaus Promo-Star-klein-300x225

Stadtgewächshaus Promo Star

Für kleine Balkone: Das platzsparende Anlehngewächshaus

Anlehngewächshäuser sind vor allem wegen ihrer platzsparenden Konstruktion beliebt. Sie werden an einer Hauswand oder Mauer befestigt und können vielseitig verwendet werden. Dieser Vorteil macht sie zu hervorragenden Balkon Gewächshäusern. Unser kleinstes Anlehngewächshaus verfügt über die Mindestmaße von 82 x 236 cm und weist somit eine Grundfläche von nur ca. 1,9 qm auf. Je nach Modell ist die Fistanbauhöhe veränderbar und passt sich somit der Balkonhöhe an.

Einfach und klein soll es sein? Wir empfehlen das Anlehngewächshaus Arcadia

Das Arcadia Anlehngewächshaus besteht aus einem umlaufenden Alu-Fundament, einer praktischen Schiebetür sowie Dachfenstern für die Temperaturregelung. Es kann mit Blankglas, Einscheiben-Sicherheitsglas und Multiclear® Kunststoffplatten geliefert werden. Gerade für kleine Balkone ist diese Variante geeignet, da die Tiefe nur 82 cm beträgt. Die Längen des Anlehngewächshauses erhöhen sich stufenweise. Die Fistanbauhöhe, d.h. die absolute Höhe des Gewächshauses, ist nicht veränderbar und beträgt 242 cm. Das sollten Sie bei der Anschaffung für Ihren Balkon beachten.

Balkongewächshaus-Arcadia
Grafik-Anlehngewächshaus-Maße
Grundfläche in cm (T x L) Grundfläche in qm Höhe H2 in cm (Fistanbauhöhe)
83 x 236 1,9 242
83 x 310 2,6 242
83 x 458 3,8 242

Gestalterisch und platzsparend soll es sein? Wie empfehlen das Anlehngewächshaus Karussell Arcadia

Das Modell Karussell Arcadia ist perfekt für alle Balkone, die individuell gestaltet werden sollen. Genauso wie das Modell Arcadia besteht dieses Anlehngewächshaus aus einem umlaufenden Alu-Fundament, einer Schiebetür und Dachfenstern. Geliefert wird es entweder mit Einscheiben-Sicherheitsglas oder Multiclear® Kunststoffplatten. Die Maße für die Grundfläche sind ebenfalls wie beim Modell Arcadia.

Anlehngewächshaus-10

Die Besonderheit liegt in den gestalterischen Möglichkeiten. So lässt sich das Dach des Anlehngewächshauses abschrägen. Das bedeutet, die Fistanbauhöhe ist aufgrund des variablen Gefälles bei der Herstellung veränderbar. Zudem lässt sich die Konstruktion abrunden. Dadurch können Ecken besonders gut genutzt werden.

Anlehngewächshaus Karussell Arcadia, Dachgefälle von 15° – 30° möglich !

Grafik-Anlehngewächshaus-Karussell-Maße
Grundfläche in cm (T x L) Grundfläche in qm Standardhöhe H2 in cm  (Fistanbauhöhe) Wandanbauhöhe bei 15° Gefälle Wandanbauhöhe bei 30° Gefälle
83 x 236 1,9 246 232 254
83 x 310 2,6 246 232 254
83 x 458 3,8 246 232 254

Für große Balkone: das kompakte Stadtgewächshaus

Ein Stadtgewächshaus zeichnet sich durch seine Kompaktheit aus. Als freistehende Konstruktion finden auf kleinem Raum Pflanzen und Gartenzubehör Platz. Modelle mit einer Grundfläche von ca. 4 qm (162 x 236 cm) passen perfekt auf große Balkone oder Dachterrassen, die viel Sonne abbekommen. Auf diese Weise holen Sie sich den Garten direkt in die Stadt.

Klein aber fein soll es sein? Wir empfehlen das Promo Star Stadtgewächshaus

Mit dem Promo Star Stadtgewächshaus erhalten Sie eine praktische Lösung für Ihren Balkon. Das Stadtgewächshaus verfügt über ein Alu-Fundament und wird mit Einscheiben-Sicherheitsglas ausgestattet. Eine praktische Schiebetür ermöglicht den Zugang zum Balkon Gewächshaus. Für die notwendige Lüftung sorgt das Lamellenfenster. In das Gewächshaus können ein Arbeitstisch und ein Abstellboard integriert werden. Das macht das Stadtgewächshaus zu einer Oase für Pflanzen und zu einem perfekten Aufbewahrungsort kleiner Gartenutensilien.

Gewächshaus-Promo-–-Star-1024x768
Star-Grafik
Grundfläche in cm (T x L) Grundfläche in qm Fisthöhe H2 in cm
162 x 236 3,8 217

Unsere Garten Gewächshaus Serien

Helios_Gewächshaus

Victorian unlackiert

Victorian Gewächshaus 21

Victorian

Gewächshaus Helios-Antike-Spezial-SW2040E-003-150x150

Maueraufbau

Gewächshaus Helios-Orangerie-Antike-GHF-144x144

Orangerie

Gewächshaus Helios-Antike-20-150x150

Antike

Gewächshaus Junior-Modell-17-150x150

Junior Modelle

Die Bepflanzung des Balkon Gewächshauses

Der große Unterschied zwischen einem Garten und dem Balkon ist der Boden. Denn auf einem Balkon besteht dieser meist aus Beton. Deswegen muss für die Bepflanzung des Gewächshauses erst Erde angeschafft werden. Hierbei haben Sie verschiedene Möglichkeiten, die Erde für die Pflanzen bereit zu stellen.

Blumentöpfe und Pflanzkübel

Blumentöpfe und Pflanzkübel gibt es in vielen verschiedenen Größen und Formen. Beim Kauf sollten Sie darauf achten, dass sie mit einem Wasserablauf, also Löchern im Boden, versehen sind. Ist dies nicht der Fall, können Sie die Löcher auch mit einem Schraubenzieher nachträglich zufügen. Das ist wichtig, damit das überschüssige Wasser abfließen kann. Bevor Sie den Topf oder Kübel mit der passenden Erde befüllen, legen Sie ein paar Kieselsteine oder Scherben zerbrochener Tontöpfe hinein. Somit erleichtern Sie das Absickern des Wassers. Nun kann die Pflanzenzuchterde eingefüllt werden.

Kräuter-in-Töpfen

Blumenerde-Sack

Eine schnelle und einfache Methode ist die Verwendung der Blumenerde-Säcke. Legen Sie diese auf den Boden des Gewächshauses, schneiden Sie die obere Seite auf und säen Sie dort Ihre Pflanzen aus. Auf diese Weise sparen Sie sich die Mühe des Umtopfens. Auch hier ist es wichtig, die Unterseite mit kleinen Löchern zu versehen, damit das Wasser abfließen kann. Unser Tipp: schneiden Sie auf der Oberseite des Blumenerde-Sackes kleine Quadrate aus. Auf diese Weise bekommen Sie Ordnung auf Ihr „Beet“.

 

Lesen Sie mehr zu Gewächshaus bepflanzen>>.

Pflanze-wächst-aus-Blumenerdesack

Kontaktieren Sie uns noch heute. Gemeinsam finden wir das passende Gewächshaus für Ihren Balkon.


Rufen Sie uns gern an
+49 / 2452 / 21 78 2